2010 geht zuende.  meine agenda ist vollgeschrieben und stinkt nach benzin. 50.000 km autofahrt, 12.000 fotos, 50 blogposts, 20 sendungen tuning-tv sind darin aufgeführt. hinter diesen zahlen stehen eine menge interessanter stories und personen. stoff genug für etliche, neue blogposts in 2011.

„der job lautet: du fotografierst cars, girls und action!“
„okay, wo muss ich unterschreiben?“

der schicksalhafte dialog findet im dezember 09 statt. ein paar tage später beginnt das abenteuer: ich fotografiere für eine webtv sendung,  produziere und veröffentliche web 2.0 content. der job endet im september mit einem paukenschlag: das programm wird eingestellt, die firma meldet insolvenz an. schade, war ne coole sendung.  hier sind die fotos eines verdammt schnellen und aufregenden jahres:

januar

DSC_0205.jpeg
mit moderatorin nancy fahre ich im januar zum deutschlandfinale der gt academy.

DSC_0317.jpg
gt steht für gran turismo, einem extrem realistischer racing game für die playstation.

DSC_0305.jpeg
die besten gt gamer der welt bekommen von sony eine ausbildung zum echten rennpiloten und nehmen an rennen teil. das ist eine völlig neue art, spiele zu nutzen. ziemlich cool!

april

DSC_0447.jpg

am carfreitag ist beginn der automobilen saison. beim ersten gemeinsamen dreh  im april sehen sich nancy, sven und doc – die drei moderatoren der sendung – nach langer zeit wieder. dabei explodiert ein auto.

DSC_3328.jpg
sven und der doc bei einer ungewöhnlichen anmoderation.


it´s only web tv, but it´s ziemlich aufwendig gemacht: dttv.

DSC_0605.jpg
abenteuer mit brennenden autos sind super: sven und nancy

mai

DSC_1014.jpg

scooter drag racing? wow. wir sind in saarbrücken. heimat von sven und doc. die empfohlene dreh-location erweist sich als unbrauchbar. auf der suche nach einer alternative entdecken wir eine ungewöhnliche veranstaltung: drag racing für motorroller.

DSC_1051.jpg
dragster, die bei diesen rennen fahren, haben normalerweise hunderte bis tausende ps. davon sind die roller weit enfernt, aber ansonsten ist alles wie beim echten beschleuningsrennen: eine gerade strecke, eine anzeigetafel, der ampelbaum.

juni

_DSC9581.jpg
tuning expo, saarbrücken: der mann hinter der tuning messe im drei-länder-eck ist dttv moderator sven schultz. hauptberuflich ist er projektleiter bei der saarmesse. an den beiden wärmsten tagen des jahres managed er die tuning expo und moderiert gleichzeitig für dttv von der messe. respekt.

_DSC9450.jpg
dttv selbst ist mit einem fetten hummer h1 vertreten. das showfahrzeug mit der 15.000 watt musikanlage an bord ist ein echter hingucker.

_DSC9396.jpg
tuning club members in front of their cars

_DSC9517.jpg

august


das red bull air race ist das schnellste und aufregendste rennen der welt. ich stehe auf´m lausitzring und starre ungläubig auf die flugmanöver der besten piloten der welt. diese typen fliegen am absoluten limit!

_DSC4466.jpg
don´t do this at home!

_DSC4560.jpg

ready for action!


nitrolympx 2010, hockenheimring. 10.00 uhr, vormittag. in wenigen minuten wird adrenalin meinen körper durchfluten. davon ahne ich noch nichts, als ich das pressezentrum verlasse. einen augenblick später: infernalischer lärm bricht los! das hockenheimer motodrom bebt! wtf???

drag racing, top fuel klasse: von 0 auf 100 in weniger als 1 sekunde! die rennmaschinen mit den monströsen motoren beschleunigen auf der quartermile (402,33 meter) auf 500 km/h! lachgas, methanol, nitro – damit füttert man die maschinen. beim start bebt das ganze motodrom. ein drag race ist das ultimative beschleunigungsrennen. mehr action geht nicht. ich bin sofort süchtig nach diesem sport!

september/oktober/november/dezember

ab september sind die interessantesten ereignisse von 2010 hier im blog aufgeführt. ich empfehle einen blick ins archiv…