(foto: website martin sonka)

das schnellste rennen der welt ist das red bull air race. die piloten, die an diesem wettbewerb teilnehmen, sind die besten der welt. einer von ihnen ist martin sonka.


so spektakulär ist das red bull air race

wie stelle ich mir einen piloten vor, der zu den besten der besten gehört, einen „top gun“? kurz vor dem interview mit martin sonka in dessen hangar geht mir diese frage durch den kopf. sie erübrigt sich, als sonka den hangar betritt und auf uns zukommt. so, genau so sieht ein echtes flieger ass aus: groß, schlank, durchtrainiert, entspannte gesichtszüge. ein ruhiger typ mit messerscharfem blick.

DSC_1558.jpg
nick carrey und martin sonka im interview

das interview beginnt nach kurzer begrüßung. moderator nick (ehem. coke-light-boy) stellt dem tschechischen airrace rookie die fragen, während ich mich im hangar positioniere und beide ins visier nehme. der blick durch den sucher meiner kamera bestätigt einen weiteren eindruck, den ich von sonka habe: der mann hat eine unglaubliche konzentrationsfähigkeit. ich sehe es ganz deutlich in seinen augen.

wundern sollte mich das nicht: vor mir habe ich immerhin jemanden, der bei über 300 kmh und einem bodenabstand von etwa 10 metern  ein flugzeug auf die flügelspitze stellt und dabei hindernisse umfliegt während er gleichzeitig um bestzeiten kämpft.

_DSC4466.jpg
maximale anforderungen, minimale höhe

martin sonka hat eine klassische pilot-als-traumberuf-karriere aufzuweisen, die ihn für das – inzwischen – legendäre flugzeugrennen qualifiziert: segelflugausbildung, air force ausbildung, studium an der militärakademi brno, kunstflugausbildung, mitglied in wichtigen kunstflugteams seiner heimat. als er für eine tschechische tv sendung vom red bull air race in budapest berichtet, ist er so angetan von dem rennen, dass er beschliesst daran teilzunehmen.

DSC_1428.jpg
kurz vor dem start

sonkas ziel für sein erstes red bull air race: den kurs sicher und sauber durchfliegen. man kann nur erahnen, wie hoch die anforderungen an die piloten sind, wenn ein ace wie sonka seine ziele derart bescheiden definiert. am ende reicht es für zwei punkte und rang 14 bei den red bull air race world championchips 2010.

_DSC4560.jpg

es ist das letzte interview, das wir mit martin sonka in dieser saison führen. vier monate lang haben ihn moderatoren unserer sendung bei den rennen an spektakulären orten quer über den globus begleitet. das rennen auf dem lausitzring, auf dem wir uns gerade befinden, musste aus organisatorischen gründen zum finale erklärt werden. jetzt ist es zuende, und die zuschauer strömen zu den hangars der teams.

vor sonkas flugzeug bildet sich innerhalb kurzer zeit eine große menschentraube. mit der zahl der fans und fernsehteams liegt er heute ganz weit vorne. ganz weit vorne wird er auf der rangliste bei den nächsten red bull air races auch sein, da bin ich mir ziemlich sicher. hier sind ein paar shots von martin sonka und und aufregendsten rennen der welt:

_DSC4642.jpg_DSC4635.jpg_DSC4841.jpg_DSC4842.jpgsportsmenDSC_1414.jpgDSC_1394.jpg_DSC4554.jpg_DSC4546.jpg